FlüchtlingspolitikKultur und Medien

„Kultur baut Brücken“

Bundestag verabschiedet Ute Bertrams kulturpolitischen Antrag

Ute Bertram im Plenum des Deutschen Bundestages

So heißt der Antrag, über den heute sogar die BILD-Zeitung berichtete. (Man beachte allerdings auch den Hinweis dazu vom Deutschen Kulturrat.) Im Januar diesen Jahres hatte ich die Idee, dass die Große Koalition einen parlamentarischen Antrag zum Beitrag der Kulturpolitik zur Integration stellen sollte. Eigentlich wollten wir damit schon im Mai zum „Tag der kulturellen Vielfalt“ ins Plenum.

Was als rein kulturpolitische Idee begann, wurde mit der Zeit immer tagespolitischer. Denn wie wir alle wissen, ist die „Willkommenskultur“ über das Jahr immer wieder auch auf die Probe gestellt worden. Und so wurden auch die Debatten innerhalb der Großen Koalition immer schwieriger: Wen wollen wir eigentlich integrieren, und worein? Wer mag, dem empfehle ich einen Blick in unseren zehnseitigen Text. Denn um die Antworten wurde hart gerungen.

Am Schluss hat das gemeinsame politische Signal alle Meinungsverschiedenheiten überwogen: Wir sind eine europäische Kulturnation – nicht blauäugig, aber tolerant und weltoffen. Und das wollen wir auch 2017 bleiben!

Meine Rede können Sie hier ansehen.

Den gesamten Newsletter lesen Sie hier.

Kühler Sommer – Heißer Wahlkampf! Der Sommer ist fast schon vorbei, das Wetter eher kühl, doch dafür tobt der Wahlkampf bei mir im Wahlkreis umso heißer. Es macht mir großen Spaß mit den Menschen ins Gespräc…weiterlesen

Letzter Newsletter vor der Sommerpause Diese Woche stand ganz unter dem Zeichen der Diskussion um die "Ehe für alle". Mit dem erzwungenen Antrag auf Abstimmung hat sich die SPD als Koalitionspartner verabschiedet…weiterlesen

Mein neuer Newsletter Die Sommerpause rückt immer näher - Nur noch eine Sitzungswoche, bevor es in die heiße Phase des Wahlkampfes geht. Ich freue mich schon darauf, möglichst vielen meiner Wähler…weiterlesen