Brief aus Berlin 16. Ausgabe 2015Deutscher Bundestag

Was macht eigentlich… ein Schriftführer?

Parlamentarische Begriffe

MdB Ute Bertram als Schriftführerin im Plenum des Deutschen Bundestages als neben Bundestagspräsident Norbert Lammert und Katrin Werner

In dieser Woche habe ich für zwei Stunden meinen angestammten Platz neben den Fraktionskolleginnen und -kollegen im Plenarsaal verlassen. Denn ich war an der Seite von Prof. Dr. Norbert Lammert als Schriftführerin im Sitzungsvorstand eingeteilt! Ein wichtiges Amt, zu dem ich mich zu Beginn der Wahlperiode bereit erklärt habe.

Eigentlich ist die Bezeichnung „Schriftführer“ irreführend. Denn die Protokolle der Plenarsitzungen werden vom sogenannten stenografischen Dienst angefertigt. Die Schriftführer unterstützen den Bundestagspräsidenten hingegen bei der Bewältigung der Tagesordnung. Sie sind vor allem für die Rednerliste verantwortlich und behalten im Blick, wann welcher Abgeordnete zu einem Debattenpunkt spricht und achten darauf, dass die vorgegebene Redezeit nicht überschritten wird. Außerdem registrieren sie Wortmeldungen von Abgeordneten. Bei namentlichen Abstimmungen nehmen die Schriftführer die Stimmkarten an den Wahlurnen entgegen und zählen sie aus. Genauso sind sie beim Hammelsprung für die Zählung verantwortlich. Gemeinsam mit dem Sitzungspräsidenten bilden die Schriftführer den Sitzungsvorstand.

Insgesamt gibt es in der aktuellen Wahlperiode 63 Schriftführerinnen und Schriftführer, 24 davon aus der CDU/CSU-Fraktion. Jeweils zwei Schriftführer unterstützen den Bundestagspräsidenten während einer Plenarsitzung. Dabei sitzt immer ein Abgeordneter von einer der beiden Mehrheitsfraktionen (CDU/CSU oder SPD) und einer der beiden Oppositionsparteien (Die Linke oder Bündnis 90/Die Grünen) auf dem „Podest“ neben dem Bundestagspräsidenten.

Kühler Sommer – Heißer Wahlkampf! Der Sommer ist fast schon vorbei, das Wetter eher kühl, doch dafür tobt der Wahlkampf bei mir im Wahlkreis umso heißer. Es macht mir großen Spaß mit den Menschen ins Gespräc…weiterlesen

Letzter Newsletter vor der Sommerpause Diese Woche stand ganz unter dem Zeichen der Diskussion um die "Ehe für alle". Mit dem erzwungenen Antrag auf Abstimmung hat sich die SPD als Koalitionspartner verabschiedet…weiterlesen

Mein neuer Newsletter Die Sommerpause rückt immer näher - Nur noch eine Sitzungswoche, bevor es in die heiße Phase des Wahlkampfes geht. Ich freue mich schon darauf, möglichst vielen meiner Wähler…weiterlesen