AlfeldVerkehrspolitikWahlkreis

Staatssekretär Ferlemann in Alfeld

Klaus Krumfuß, Anke Hoefer, Enak Ferlemann und Ute Bertram stehen vor einem Banner der CDU Alfeld

Der „Industrieverein Alfeld-Region e.V.“ und ich hatten am Montag, den 25. Juli 2016, Staatssekretär Enak Ferlemann in Alfeld zu Besuch. Im Rahmen seiner Tour durch Südniedersachsen machte der Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur auch in der Tanzschule Schuppmann Halt. Er berichtete vor allem über die Zukunft der Infrastruktur in unserer Region. Viele interessierte Zuhörer sind der Einladung gefolgt und nutzten nach Herrn Ferlemanns Vortrag die Möglichkeit, ihm persönliche Fragen zu stellen. Er betonte, dass der Erhalt unserer bestehenden Infrastruktur klar vor weiterem Neu- bzw. Ausbau steht. Die Aufgabe der Zukunft werde sein, das ständig wachsende Verkehrsaufkommen gleichmäßig auf alle Transportwege zu verteilen, um so die Straßen zu entlasten. Alles in allem war es ein rundum gelungener Termin mitten im Hochsommer – mein Dank gilt dem Staatssekretär, dass er sich für uns Zeit genommen hat!

Der BLAUE ELEFANT hat doppelten Grund zum Feiern Am 14. Juni konnte Ute Bertram dem Familienzentrum Blauer Elefant in der Steuerwalder Straße in Hildesheim gleich zweimal zum 20-jährigen Jubiläum gratulieren. Denn zum einen i…weiterlesen

Brexit, NATO, Fluchtursachen bekämpfen – Gespräch mit Schülern aus Bad Salzdetfurth Am 22. Mai 2017 fand zum 11. Mal der EU-Projekttag an Schulen in ganz Niedersachsen statt. Diesmal traf ich mich mit Schülern der 11. Klasse der IGS in Bad Salzdetfurth. Wie beg…weiterlesen

2017 ist Superwahljahr! Vor allem werden hierbei die Wahlen zu den Parlamenten und Bund und Ländern wahrgenommen. Doch auch die Sozialwahlen 2017 verdienen nicht nur besondere Beachtung, sondern eine ho…weiterlesen