NordstemmenWahlkreisWirtschaft

Besuch beim Fair trade – Riesen „El Puente“

Ute Bertram bei El Puente in Nordstemmen

Der zweitgrößte deutsche Vertrieb fair gehandelter Produkte sitzt in Nordstemmen. Mit ihren 60 Mitarbeitern, davon 25 Azubis, importiert und vertreibt die Firma deutschlandweit Kaffee, Gewürze, Kunsthandwerk und Saisonartikel. In der Ruhe nach der Kommunalwahl besuchte ich am vergangenen Montag diesen „versteckten Riesen“.

„El Puente“ ist spanisch für Brücke, und steht für die Brücke zwischen den Welten der Industriestaaten und der Schwellenländer, wie zum Beispiel Südafrika. Das passt auch gut, denn mit seinen bis zu 4000 fair gehandelten Produkten und zehn Millionen Euro Umsatz zeigt das Unternehmen, dass sich faire Löhne in den Produktionsländern und Unternehmertum verbinden lassen! Allerdings hat die Firma mit vermeintlichen Nachhaltigkeitszertifizierungen zu kämpfen, die nur vorgeben, dass es beim Handel fair zugeht. Denn nur wer wie „El Puente“ mit Mindestpreiskalkulationen, langfristigen Verträgen mit den Kooperativen und Vorfinanzierung der Waren arbeitet, sichert die finanzielle Basis der Kooperativen in den Schwellenländern. Da hat die Firma aus Nordstemmen einen vorbildlich Eindruck auf mich gemacht.

Eigentlich ist der Betrieb ein Großhandel, aber Endverbraucher sind in Nordstemmen jederzeit willkommen. Ich kann den Besuch nur empfehlen!

Der BLAUE ELEFANT hat doppelten Grund zum Feiern Am 14. Juni konnte Ute Bertram dem Familienzentrum Blauer Elefant in der Steuerwalder Straße in Hildesheim gleich zweimal zum 20-jährigen Jubiläum gratulieren. Denn zum einen i…weiterlesen

Brexit, NATO, Fluchtursachen bekämpfen – Gespräch mit Schülern aus Bad Salzdetfurth Am 22. Mai 2017 fand zum 11. Mal der EU-Projekttag an Schulen in ganz Niedersachsen statt. Diesmal traf ich mich mit Schülern der 11. Klasse der IGS in Bad Salzdetfurth. Wie beg…weiterlesen

2017 ist Superwahljahr! Vor allem werden hierbei die Wahlen zu den Parlamenten und Bund und Ländern wahrgenommen. Doch auch die Sozialwahlen 2017 verdienen nicht nur besondere Beachtung, sondern eine ho…weiterlesen