WahlkreisWirtschaft

Besuch beim regionalen Einzelhandel

Ute Bertram zu Besuch in REWE-Markt

Gestern erreichte uns die frohe Kunde einer Einigung zwischen Edeka, Tengelmann und REWE – und passend dazu war ich heute auf einem (lang geplanten) Besuch der REWE-Filiale Moritzberg. Der Inhaber und Filialleiter Wilhelm Hennigs führte mich und den Ortsvorsitzenden der CDU Weststadt, Matthias König, durch das Geschäft. Besonders gefiel mir sein Konzept, möglichst viele regionale und lokale Produkte im Angebot zu haben. Er würde diesen Produktzweig sogar gern noch ausweiten – denn „deutschlandweite Einheitsware“ soll es im Supermarkt der Zukunft immer weniger geben. Stattdessen gibt es schon heute lokalen Honig, lokale Fleischerzeugnisse und vieles mehr. Dass die Filiale auch noch an die Hildesheimer Tafel spendet und sogar Flüchtlinge eingestellt hat, zeigt mir einmal mehr: Es ist der Mittelstand, also auch der Einzelhandel, der sich vor Ort engagiert.

Da komme ich doch gern wieder vorbei – nicht nur für Äpfel!

Russlanddeutscher Heimatabend in Drispenstedt Zum Heimatabend im Stadtteiltreff in Drispenstedt hatte die Hildesheimer Bundestagsabgeordnete Ute Bertram eingeladen. Ehrengäste waren ihr Fraktionskollege Heinrich Zertik aus H…weiterlesen

Forschungsministerin Johanna Wanka zu Gast in Hildesheim Am Dienstag durfte ich einen ganz besonderen Gast in Hildesheim begrüßen. Bildungs- und Forschungsministerin Johanna Wanka war meiner Einladung gefolgt und besuchte zusammen mit…weiterlesen

Meine Woche in Berlin    weiterlesen