Frauen

CDU-Abgeordnete appellieren: Todesurteil für sudanesische Christin aufheben!

Sicherlich haben es viele von Ihnen schon gehört: Im Sudan wurde eine junge Frau zum Tode verurteilt, weil sie einen Christen geheiratet hat. Die hochschwangere Mariam Yahya Ibrahim Ishag soll erhängt werden, sobald sie ihr zweites Kind ausgetragen hat. Der Stephanuskreis der CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat sich jetzt mit einem Schreiben an den sudanischen Botschafter gewandt. Ich kann mich nur anschließen und Freiheit für diese junge Christin fordern.

Der BLAUE ELEFANT hat doppelten Grund zum Feiern Am 14. Juni konnte Ute Bertram dem Familienzentrum Blauer Elefant in der Steuerwalder Straße in Hildesheim gleich zweimal zum 20-jährigen Jubiläum gratulieren. Denn zum einen i…weiterlesen

Brexit, NATO, Fluchtursachen bekämpfen – Gespräch mit Schülern aus Bad Salzdetfurth Am 22. Mai 2017 fand zum 11. Mal der EU-Projekttag an Schulen in ganz Niedersachsen statt. Diesmal traf ich mich mit Schülern der 11. Klasse der IGS in Bad Salzdetfurth. Wie beg…weiterlesen

2017 ist Superwahljahr! Vor allem werden hierbei die Wahlen zu den Parlamenten und Bund und Ländern wahrgenommen. Doch auch die Sozialwahlen 2017 verdienen nicht nur besondere Beachtung, sondern eine ho…weiterlesen