Der BLAUE ELEFANT hat doppelten Grund zum Feiern

Am 14. Juni konnte Ute Bertram dem Familienzentrum Blauer Elefant in der Steuerwalder Straße in Hildesheim gleich zweimal zum 20-jährigen Jubiläum gratulieren. Denn zum einen ist die Einrichtung seit 1997 in der Trägerschaft vom Deutschen Kinderschutzbund und bekam zum anderen im gleichen Jahr das Gütesiegel Kinderhaus BLAUER ELEFANT verliehen.
Zurzeit werden in der Kindertagesstätte 78 Krippen- und Kindergartenkinder aus elf Nationen, nach der 1996 auf den Kinderschutztagen beschlossenen Rahmenkonzeption BLAUER ELEFANT, betreut.
Das Familienzentrum der Kindertagesstätte kümmert sich parallel um die Eltern und bietet beispielsweise Familienberatung oder Elternkurse an. Damit bietet der BLAUE ELEFANT alles aus einer Hand an und ist ein Anlaufpunkt für die ganze Familie.

UB Ansprache Blauer Elefant
Ute Bertram mit Hansjürgen Wolf, Vorstandsvorsitzender Deutscher Kinderschutzbund – Ortsverbandes Hildesheim e. V.

Weitere Informationen zum Familienzentrum „Blauer Elefant“ finden sich hier.

Brexit, NATO, Fluchtursachen bekämpfen – Gespräch mit Schülern aus Bad Salzdetfurth Am 22. Mai 2017 fand zum 11. Mal der EU-Projekttag an Schulen in ganz Niedersachsen statt. Diesmal traf ich mich mit Schülern der 11. Klasse der IGS in Bad Salzdetfurth. Wie beg…weiterlesen

2017 ist Superwahljahr! Vor allem werden hierbei die Wahlen zu den Parlamenten und Bund und Ländern wahrgenommen. Doch auch die Sozialwahlen 2017 verdienen nicht nur besondere Beachtung, sondern eine ho…weiterlesen

Hoher Besuch in Hildesheim Hildesheim, der 25. April 2017   Am vergangenen Sonntag war es soweit: Monika Grütters, die Staatsministerin für Kultur und Medien besuchte Hildesheim. Als studierte …weiterlesen