BundestagWahlkreis

Ein Stück Wahlkreis im Bundestag

Ute Bertram verstreut Heimaterde auf Bundestagskunstwerk

In einem der Innenhöfe des Reichstages steht das Kunstwerk „Der Bevölkerung“. Es ist mittlerweile etwas überwuchert — denn alle Abgeordneten dürfen aus ihrem Wahlkreis einen Sack Erde samt Samen dort streuen. Symbolisch steht das Kunstwerk so für die Vielfalt der deutschen Regionen. Ende September war es auch für Ute Bertram soweit: Eine Besuchergruppe aus ihrem Wahlkreis brachte Erde aus Achtum mit nach Berlin. „Projekt Heimaterde“ machte allen Beteiligten viel Spaß – gemeinsam wurde die Erde auf dem Kunstwerk verteilt.

Persönliche Erklärung zum Ausgang der Bundestagswahl Leider hat es für meinen Wiedereinzug in den Deutschen Bundestag nicht gereicht. Um den Wahlkreis Hildesheim erneut zu gewinnen, fehlten mir am Ende genau 1.992 Stimmen, (1,2%). …weiterlesen

Russlanddeutscher Heimatabend in Drispenstedt Zum Heimatabend im Stadtteiltreff in Drispenstedt hatte die Hildesheimer Bundestagsabgeordnete Ute Bertram eingeladen. Ehrengäste waren ihr Fraktionskollege Heinrich Zertik aus H…weiterlesen

Forschungsministerin Johanna Wanka zu Gast in Hildesheim Am Dienstag durfte ich einen ganz besonderen Gast in Hildesheim begrüßen. Bildungs- und Forschungsministerin Johanna Wanka war meiner Einladung gefolgt und besuchte zusammen mit…weiterlesen