ElzeHildesheimSarstedtTHWWahlkreis

Hochwasserhelfer im Wahlkreis ausgezeichnet

Fluthilfemedaillen für die THW-Ortsverbände Elze, Hildesheim und Sarstedt

CDU Bundestagsabgeordnete Ute Bertram, SPD Bundestagsabgeordneter Bernd Westphal, CDU Landtagsabgeordneter Klaus Krumfuß, SPD Landtagsabgeordneter Markus Brinkmann mit Mitgliedern des THW bei der Überreichung einer Auszeichnung mit der Hochwassermedaille 2013

Am letzten Wochenende wurden mehr als 110 THW-Aktive aus den Ortsverbänden Sarstedt, Elze und Hildesheim im Sarstedter Stadtsaal mit der „Hochwassermedaille 2013“ für ihre Verdienste im letzten Jahr durch den Bund und das Land Niedersachsen ausgezeichnet. Die THW-Aktiven und viele weitere Ehrenamtliche waren während des Hochwassers über sich hinausgewachsen. Durch die schier unglaubliche Pumpleistung von 30.000 Litern pro Minute wurde Schlimmeres verhindert. Ute Bertram nutzte die Gelegenheit, um den Helfern auch von Bundesseite für ihr herausragendes Engagement zu danken.

Das THW leistet immer wieder beeindruckende Katastrophenhilfe – im In- und Ausland. Zur Unterstützung dieser wichtigen Arbeit hat der Bundestag die Förderung für das THW im laufenden Jahr im Übrigen um 10 Millionen Euro aufgestockt. Zwei Millionen Euro mehr werden an die ehrenamtlich getragenen THW-Gliederungen gehen, in denen sich rund 80.000 Helfer engagieren. Für die Anschaffung neuer Fahrzeuge gibt es weitere sieben Millionen Euro und für die Aus- und Fortbildungskapazitäten des THW stehen 920.000 Euro zur Verfügung. Über immerhin 80.000 Euro mehr kann sich die Vereinigung der Helfer und Förderer des THW freuen. „Das ist hervorragend angelegtes Geld,“ so Ute Bertram. „Bei uns im Wahlkreis hat man gesehen, wozu das THW aus dem Stand heraus fähig ist. Und so soll es auch in Zukunft sein.“

Der BLAUE ELEFANT hat doppelten Grund zum Feiern Am 14. Juni konnte Ute Bertram dem Familienzentrum Blauer Elefant in der Steuerwalder Straße in Hildesheim gleich zweimal zum 20-jährigen Jubiläum gratulieren. Denn zum einen i…weiterlesen

Brexit, NATO, Fluchtursachen bekämpfen – Gespräch mit Schülern aus Bad Salzdetfurth Am 22. Mai 2017 fand zum 11. Mal der EU-Projekttag an Schulen in ganz Niedersachsen statt. Diesmal traf ich mich mit Schülern der 11. Klasse der IGS in Bad Salzdetfurth. Wie beg…weiterlesen

2017 ist Superwahljahr! Vor allem werden hierbei die Wahlen zu den Parlamenten und Bund und Ländern wahrgenommen. Doch auch die Sozialwahlen 2017 verdienen nicht nur besondere Beachtung, sondern eine ho…weiterlesen