Pressemitteilung EuropäischeKulturhauptstadt

Hildesheims Bewerbung als Europäische Kulturhauptstadt ist wieder ein Stück näher gerückt!

Ute Bertram: Hildesheims Bewerbung als Europäische Kulturhauptstadt ist wieder ein Stück näher gerückt!

„Die Gruppenvereinbarung zwischen SPD und CDU im Hildesheimer Kreistag bekennt sich ausdrücklich zur Bewerbung Hildesheims als Europäische Kulturhauptstadt 2025. Die breite Zustimmung zeigt deutlich, dass die Idee weit über die Stadtgrenzen hinaus unterstützt wird. Und gerade erst hatten die Bürgermeister im Landkreis beschlossen, das Thema in allen Stadt- und Gemeinderäten zu besprechen. Ich bin begeistert: Das Projekt bekommt Aufwind von vielen Seiten!

Als Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien des Deutschen Bundestages spreche ich regelmäßig mit Experten für Kulturhauptstädte. Dabei höre ich zwei Dinge immer wieder: Erstens profitiert von einer gut gemachten Bewerbung jede Stadt – unabhängig davon, ob sie am Ende den Titel gewinnt oder nicht. Denn der Bewerbungsprozess bringt Kulturschaffende, Bürger und Unternehmer an einen Tisch, und die Region besinnt sich auf ihre Identität. Das kann nur gut sein.

Zweitens hat eine Stadt nur Chance auf den Titelgewinn, wenn alle politischen Kräfte an einem Strang ziehen. Deshalb appelliere ich an alle verbliebenen Skeptiker: Lassen Sie es zu, dass Hildesheim sich auf den spannenden Bewerbungsprozess einlässt. Wenn die Region sich mit Augenmaß, Sachverstand und Enthusiasmus an die Bewerbung macht, dann ist sie denkbar: Die Europäische Kulturhauptstadt Hildesheim 2025!

Berlin, 21. November 2016

Download Pressemitteilung